kittentoshi - Visuelle Kommunikation | Flavourart // Labeldesign
22888
portfolio_page-template-default,single,single-portfolio_page,postid-22888,ajax_fade,page_not_loaded,,select-child-theme-ver-1.0.0,select-theme-ver-4.6,wpb-js-composer js-comp-ver-5.5.5,vc_responsive

Flavourart // Labeldesign

 

Ich durfte für fast 100 verschiedene Geschmacksrichtungen neue Label-Motive für die Aromen von Flavourart Deutschland gestalten. Ich wollte den „Art“-Aspekt stärker hervorheben und so kreierte ich die Label als kleine Miniaturkunstwerke. Der andere wichtige Aspekt ist hier, dass es auf gar keinen Fall „childappealing“ sein darf, also nicht lecker in Kinderaugen aussehen darf, denn der Konsum von E-Zigaretten ist absolut erst ab 18 erlaubt!⁠⁠
Und so ist nun das Ergebnis, das nach mehrfachen Durchgängen immer mehr zerpflückt, angeschnitten und vergrößert wurde, ziemlich abstrakt geworden.⁠⁠
Immer in dem Versuch, die reine Essenz des Geschmacks zu treffen, ohne zu deutlich zu werden – also mehr assoziativ zu arbeiten.⁠⁠ Alle Motive sind komplett digital als Vektoren gemalt,
das bedeutet , man könnte sie auch verlustfrei als riesige Kunstwerke auf Leinwand drucken.⁠⁠
Das Grafikdesign (also Typo und Text) der Verpackungen und Flaschen ist übrigens nicht von mir, sondern wurde von der italienische Mutterfirma Flavourart gestaltet.⁠⁠

In der Aroma-Kategorie „Süssigkeiten“ hat mich meine Illustrations-Kollegin Fox aka Anita Schwörer unterstützt.

 

 

 

 

Jahr

2020

Kooperation

Fox

Kunde

Flavourart GmbH

Kategorie

Illustration